Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Ihren Weg der Veränderung!

Wir bieten Hilfe für alle Wuppertaler Bürger und Bürgerinnen, die Informationen zum Thema Alkoholkonsum und Medikamentenmissbrauch wünschen,

  • die als Angehörige (Partner, Kinder, Eltern...), FreundInnen, NachbarInnen, KollegInnen von gefährdeten bzw. abhängigen Menschen Unterstützung benötigen.

  • die auf Grund ihrer beruflichen Tätigkeit (Personalverantwortliche, ErzieherInnen, LehrerInnen) mit Abhängigkeit konfrontiert sind.

  • die sich selber gefährdet oder abhängig fühlen.




Haben Sie Fragen oder wollen Sie mit uns einen Termin vereinbaren, erreichen Sie uns unter: 0202/6200386


oder suchtberatung.wuppertal (at) blaues-kreuz.de

Bitte nutzen Sie gegebenenfalls unseren Anrufbeantworter,
wir rufen Sie zurück.

Spenden zur Finanzierung unserer Arbeit sind willkommen.